In der Umgebung

Strand und Meer:

Das Haus verfügt über einen eigenen Zugang zum Meer. Über die kleine Pforte auf der anderen Straßenseite geht eine Treppe hinunter zum Meer. Bei wenig Wellengang und mit Badeschuhen können Sie dort über die Felsen wunderbar baden und schnorcheln.

Etwa 150 Meter die Straße runter gibt es das Kima Plage, wo es auch über die Felsen aber mit Treppeneinstieg ins Meer geht.

Der Sandstrand von Portissol ist nur wenige Meter weiter.

Weitere Sandstrände in der Nähe sind die Plage Dorée in Bandol auf dem Weg zurück zur Autobahn und der lange Strand von Six-Fours-les-Plages auf der anderen Seite von Sanary.

 

In unmittelbarer Nähe:

In unmittelbarer Nähe finden Sie fußläufig alles, was Sie für den täglichen Bedarf benötigen. Auf dem Boulevard Dr. Raphael Boyer finden Sie rechts eine ausgezeichnete Bäckerei sowie einen kleinen Gemischtwarenladen. Etwas weiter die Straße runter befindet sich eine Apotheke, ein Café sowie ein Lädchen mit Badebedarf.

Am Strand von Portissol befinden sich zwei Restaurants: Le Bard’ô und O Petit Monde – ein französisches und ein italienisches Restaurant. Le Bard’ô ist ein sicherer Tipp, zum Beispiel wenn man abends ankommt. Das Menü bietet viel Abwechslung für einen Sundowner, den kleinen Hunger oder großes Menü. 

O Petit Monde bereitet außergewöhnliche, etwas robustere Pastagerichte vor und überrascht durch weitere sehr feine Gerichte. Unbedingt im Vorfeld einen Tisch reservieren!

Weitere Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind in Sanary-sur-Mer selbst zu finden. 

 

Die Stadt Sanary-sur-Mer:

Sanary-sur-Mer begeistert durch seinen Hafen und seine Altstadt. Die Innenstadt ist etwa ein 1 km vom Haus entfernt und ist über den Boulevard Dr. Raphael Boyer zu erreichen. Hafen und Innenstadt sind verkehrsberuhigt und die Hafenstraße meist Fußgängerzone. Parkplätze sind am Ende des Boulevard Dr. Raphael Boyer links oder auf der Ostseite des Hafens sowie in der Stadt zu finden.

Am Kiosk im Hafen können ausländische Zeitungen erworben werden (meist vom Vortag).

Am Ende der Hafenpromenade ist täglich Markt mit tollem Gemüse, Obst, Fisch und anderen wunderbaren Lebensmitteln bis etwa 12:30 Uhr.

Außerdem findet Mittwochmorgens ein typischer Großmarkt statt, der als schönster Markt Frankreichs ausgezeichnet wurde. Es empfiehlt sich, wegen der Hitze und der vielen Besucher frühmorgens auf Entdeckungstour zu gehen. Auch hier wird ab 12:30 Uhr wieder zusammengepackt.

In den Sommermonaten findet außerdem täglich ein Nachtmarkt im Hafen statt. Lassen Sie sich die Stimmung entgehen

In der Stadt gibt es viele Restaurants die zum Mittag und Abendessen einladen. Im Restaurant de la Tour am Hafen zum Beispiel werden hervorragende Meeresfrüchte serviert. 

Die vielen Cafés und Restaurants an der Promenade laden aber auch am Morgen zu einem Café au Lait mit Croissant, am Nachmittag zu einem Café Gourmand (Espresso mit kleinen Leckereien) und am Abend zum Aperitif ein. 

Die Altstadt liegt in den Gassen hinter dem Hafen. Tauchen Sie einfach ein und entdecken Sie die vielen kleinen Boutiquen, Lebensmittelläden und Kneipen. Die Läden machen über Mittag zwischen 12:30 Uhr und 15:30 zu, abends wird gegen 19:00 Uhr geschlossen.

Für Großeinkäufe von Lebensmitteln gibt es verschiedene Supermärkte entweder zurück Richtung Autobahnausfahrt von Bandol oder wenn man durch Sanary in Richtung Toulon fährt.

 

Ausflüge in der Nähe:

Die ganze Region bietet eine große Vielfalt von Ausflugsmöglichkeiten an.

Die Städtchen Cassis oder Le Castellet aber auch Toulon (15 km) oder natürlich Marseille (etwa 50 km) lohnen sich zu erkunden.

Die Calanques sind toll zum Wandern. Sie gelten als einer der schönsten Nationalparks Frankreichs. Wanderungen starten meist in La Ciotat in der Nähe der alten Werften. Eine weitere empfehlenswerte Wanderung geht entlang der Klippen zwischen La Ciotat und Cassis. Auch die Route entlang der Küste von Les Lecques nach Bandol ist wunderbar.

Auch für Golfer gibt es tolle Ziele in der Nähe:

  • Golf la Fregatte (15 Minuten entfernt)
  • Golf de Valgarde (30 Minuten)
  • Golf de Marseille la Salette (45 Minuten)
  • Golf de la Sainte Baume (60 Minuten)
  • Golf de Barbaroux (75 Minuten)
Kontakt

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns.

    Name :


    Email:


    Nachricht: